Skip to main content

Gartenmöbel Set kaufen

 

Neben Rattanmöbeln, Korbmöbeln und Flechtmöbeln gibt es noch andere Gartenmöbel Set arten die Ihr zuhause zu einem schöneren Ort machen. Holzmöbel sehen elegant und hochwertig aus, Kunstoffmöbel sind dagegen besonders pflegeleicht. Wir haben die besten Gartenmöbel Sets zusammengestellt und geben Ihnen Tipps und Ratschläge zur Pflege.

Bestseller der Kategorie Gartenmöbel Set:

 

Video Gartenmöbel selber bauen:

Welches Holz für Gartenmöbel?

Die Frage welches Holz für Gartenmöbel das richtige ist gehört zu den wichtigsten Fragen vor dem Gartenmöbelkauf. Das Holz muss Witterungsbeständig sein, das Heißt es muss sowohl Sonne als auch Regenwetter aushalten. Neben der Frage wie Witterungsbeständig die einzelnen Hölzer sind ist auch der Preis ein entscheidendes Kriterium.

Kiefer

kiefer Balkonmöbel

Kiefernholz ist ein heimisches Holz mit einer hellen Färbung. Die Farbunterschiede sind besonders markant außerdem sind die großen braunen Äste typisch. Eher preisgünstige Gartenmöbel sind aus Kiefer gefertigt. Das Kiefernholz bei Verwendung im Freien sehr aufwendig gepflegt werden, da es sehr witterungsanfällig ist. Wir empfehlen Kiefer daher nur bei Gartenmöbeln die bei schlechtem Wetter abgebaut werden wie beispielsweise Bierbänken.

 

Lärche

Lärchenholz ist witterungsbeständiger als Kiefernholz und ebenfalls heimisch. Es kann unbehandelt verwendet werden. Lärchenholz muss nicht gestrichen werden den Pflegeaufwand minimiert. Nach einigen Jahren kann sich die Oberflächen des Lärchenholzes grau verfärben und sieht dann nicht mehr schön aus. Gegen eine solche Graufärbung hilft Holzöl wie zum Beispiel Bankirai Öl.  Aus Lärche werden vor allem Gartenmöbel im Mittelpreissegment hergestellt. Diese Möbel haben ein gutes Preis Leistungsverhältnis. In manchen Gegenden wird Lärche benutzt um Häuer mit Schindeln zu verkleiden.

Eukalyptus

Eukalyptus Gartenmöbel

Eukalyptusholz ist ein sehr hochwertiges Holz für Gartenmöbeln. Eine leicht rötliche Farbe macht dieses Holz unverwechselbar. Es ist sehr witterungsbeständig und zu empfehlen. Gartenmöbel aus Eukalyptusholz sind eher teuer.

 

 

 

teak gartenmöbel

Teak

Teakholz ist wohl das beliebteste Holz für Gartenmöbel. Es ist extrem witterungsbeständig und schön anzusehen. Weder Sonne noch Regen kann Teak etwas anhaben. Mit Holzschutz sehen Teakmöbel auch in mehreren Jahren noch gut aus. Teak ist zwar ein Tropenholz wird aber mittlerweile ökologisch einwandfrei angebaut. Somit ist keine Regenwaldrodung mehr nötig und Teak ist mit gutem Gewissen zu empfehlen. Bei Teakmöbeln ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut. Zwar ist der Anschaffungspreis über dem europäischen Harthölzer, jedoch ist die Haltbarkeit ebenfalls sehr viel größer. Teak Gartenmöbel sind absolut formstabil und ändern im Laufe der Jahre lediglich die Farbe. Neu sind Teakmöbel hellbraun, später silbergrau. Teak wirkt sehr natürlich und ist ein echtes Highlight in jedem Garten.

 

 

Wo Gartenmöbel kaufen?

 

Ein Gartenmöbel Set gibt es in vielen Baumärkten und teilweise auch in Discountern. Da es dort jedoch erhebliche Preis und Qualitätsunterschiede gibt raten wir dort von einem Kauf ab. Online erhalten Sie die größte Auswahl an günstigen Gartenmöbeln zu einem günstigen Preis. Sie können sich im Internet das Gedränge sowie das Fahren zum Baumarkt sparen und finden mit wenigen Klicks die Gartenmöbel die zu ihnen passen. Besonders Amazon(Suche Gartenmöbel Set) und sind sehr empfehlenswert, wenn sie hohe Qualität zu einem günstigen Preis suchen.

Wie pflegt man Gartenmöbel?

 

Welche Pflege ihr Gartenmöbel Set braucht kommt auf darauf an aus welchem Material es besteht. Gartenmöbel aus Plastik brauchen zum Beispiel kaum Pflege. Gartenmöbel aus Holz benötigen je nach Holzart eine Lasur, einen Lack oder ein Pflege-Öl.